Oral-B Genius 8000 Elektrische Zahnbürste

Oral-B-Genius8000Dass eine elektrische Zahnbürste gegenüber einer herkömmlichen Handzahnbürste einen größeren Reinigungserfolg erzielt dürfte bereits allen klar sein. Doch die neue Oral B Genius 8000 setzt neue Maßstäbe. Mit dem Smartphone verbunden ist die Oral B Genius 8000 mehr als nur eine elektrische Zahnbürste, sie bietet eine rundum Kontrolle über die tägliche Mundhygiene und eine großartige Hilfestellung fürs optimale Zähneputzen.

So wie die tolle Reinigungskraft sind auch die runden, rotierenden Bürstenköpfe bereits bekannt. Die Oral B Genius 8000 bringt gleich 3 unterschiedliche davon mit:

CrossAktion-Bürstenkopf
Mit den schräg im 16° Winkel zueinander stehenden Borsten reinigt die CrossAktion-Bürste jeden Zahn bis in die Zahnzwischenräume.

3DWhite-Bürstenkopf
Der 3DWhite-Bürstenkopf sieht optisch etwas anders als seine Kollegen aus. In der Mitte befindet sich ein Polierkelch, der jeden Zahn einzeln von Verfärbungen befreit und so bereits nach 2 Wochen für weißere Zähne sorgt.

Sensitive-Bürstenkopf
Manchmal muss die Zahnreinigung auch etwas sanfter, aber dennoch gründlich sein. Dafür eignet sich die Sensitive-Bürste perfekt, denn sie verfügt über besonders sanfte Borsten.

Im Lieferumfang enthalten sind neben den drei Aufsteckbürsten:

  • 1 Genius 8000 wiederaufladbares Handstück
  • 1 Premium-Ladestation mit Aufbewahrungsmöglichkeiten für Aufsteckbürsten
  • 1 Reise-Etui
  • 1 Smartphone-Halterung

Damit mit den Bürstenköpfen nicht zu fest aufgedrückt und das Zahnfleisch belastet wird, verfügt die Genius 8000 über eine Andruckkontrolle. Wenn zu fest geputzt wird, werden die Rotationen der Bürste zunächst verlangsamt bis sie schließlich ganz aufhören. Damit der Benutzer das Wirksamwerden der Andruckkontrolle auch visuell erkennt, ist direkt auf dem Handgerät unter dem Bürstenkopf der SmartRing angebracht, der aufleuchtet.

Doch der SmartRing dient nicht nur zur sichtbaren Andruckkontrolle sondern ermöglicht auch die Kontrolle, ob die Bluetooth Verbindung aufrecht ist und gibt ein visuelles Zeichnen bei eingestelltem Timer. Zudem leuchtet der Ring auf, wenn der Akku des Handgerätes geladen wird. Außerdem stellt Braun ein kleines, optisches Zuckerl zur Verfügung, denn über die Oral B App kann man aus 12 verschiedenen Farben wählen, in welcher der SmartRing leuchten soll. Ein kleiner, erster Schritt zur personalisierten Zahnbürste.

Über die gratis App lassen sich sämtliche Einstellungen vornehmen, um zu einem optimalen Putzergebnis zu gelangen. So wird z.B. während dem Putzen in Echtzeit gemessen, welche Regionen bzw. welcher Zahn wie lange geputzt wird. Doch auf der anderen Seite lassen sich via App auch Regionen festlegen, die besonders gut geputzt werden müssen.
Auch der Zahnarzt/die Zahnärztin kann das Zähneputzen zu Hause unterstützen indem er/sie gemeinsam mit dem Nutzer einen Putzplan erstellt, der in der App gespeichert wird und somit dafür sorgt, dass stets nach den Angaben des Zahnarztes/der Zahnärztin gereinigt wird.

Allerdings muss für diese optimale Kontrolle das Smartphone in Sichtweite positioniert sein. Hierfür ist eine Handyhalterung im Lieferumfang enthalten, damit das Smartphone direkt an den Spiegel gehängt werden kann.

Neu bei Oral B der Lithium-Ionen Akku

Im Handgerät der Oral B Genius 8000 ist ein moderner Lithium-Ionen Akku verbaut, der nicht nur bis zu 12 Tage halten soll, sondern auch bei geringer Akkkuleistung noch die volle Putz- und Rotationsleistung erhält. Zudem verkürzt sich die Ladezeit deutlich im Vergleich zu den Vorgängermodellen. In der mitgelieferten Ladestation werden außerdem die Ersatzbürstenköpfe bequem verstaut.

Reise-Etui

Auch auf Reisen sollen die Zähne immer schön sauber sein, darum gibt es das hochwertige und praktische Premium Reise-Etui gleich mit dazu. Darin finden das Handgerät und zwei Bürstenköpfe ihren Platz.

5 verschiedene Modi
Die Oral-B Genius 8000 bietet 5 verschiedene Modi aus denen der Nutzer wählen kann. Die wahrscheinlich häufigste Wahl fällt entsprechend dem Namen auf „tägliche Reinigung“. Hier reinigt die Bürste wie bereits von Oral B gewohnt.

Bei „Zahnfleisch-Schutz“ wird zusätzlich das Zahnfleisch massiert um dadurch eine bessere Durchblutung zu erzielen.

Wer es sanfter möchte, allerdings keine Zahnfleischmassage benötigt, stellt seine Oral B Genius 8000 auf „Sensitiv“. Hier wird die Intensität mit der die Bürste reinigt verringert.

Gemeinsam mit dem 3DWhite-Bürstenkopf sorgt die Funktion „Aufhellen“ für strahlend weiße Zähne.

Und der „Pro-Clean“ Modus verspricht eine noch intensivere Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume.

Fazit
Die Oral B Genius 8000 bietet eine Menge Features bei denen der eigentlich Nutzen, nämlich die Zähne zu reinigen, fast schon in den Hintergrund tritt. Braun arbeitet stetig an der Verbesserung der Produkte und die Putzleistung dieser elektrischen Zahnbürste ist einwandfrei. Durch die diversen Einstellungen ist das Gerät für jedes Gebiss bestens geeignet und kann sogar personalisiert werden. Doch diese Personalisierung sorgt auch dafür, dass ein Gerät im Zusammenhang mit der in der App einstellbaren Funktionen, immer nur von einer Person genutzt werden kann. In einem Mehrpersonenhaushalt geht die Anschaffung daher sehr zu Lasten der Geldbörse. Auch ist fraglich, ob eine permanente Überwachung des eigenen Zahnputzverhaltens tatsächlich nötig und genutzt wird.
Um die Überwachung in Anspruch zu nehmen, ist es zudem nötig, sein Smartphone zum Zähneputzen mit ins Badezimmer zu nehmen und die Frage ist, ob das auf Dauer nicht zu umständlich wird.

Unterm Strich ist die Oral B Genius 8000 ein top Gerät mit vielen technischen Spielereien, das sein Geld wert ist. Der größte Teil der Kunden vergibt 4-5 Sterne.

Neu die Oral B Genius 9000 in Black

Oral-B Genius 8000

Oral-B Genius 8000
9.5

Handhabung

95/10

    Putzleistung

    100/10

      Ausstattung

      95/10

        Preis-/Leistung

        90/10

          Vorteile

          • - umfangreiche Ausstattung
          • - schonende Reinigung
          • - Lithium-Ionen Akku

          Nachteile

          • - kostenlose App zur vollen Nutzung
          Teilen